Timothy Winiger

Wirtschaft

In der Schweiz haben wir einen hohen Grad an Wohlstand. Damit dies so bleibt, müssen wir alle unseren individuellen Beitrag dazu leisten. Ich persönlich engagiere mich vor allem für die Bereiche Bildung, Verkehr und Wirtschaft. Im Bereich Wirtschaft lautet meine Forderung:

 

"Bezirk Dietikon als KMU-Wirtschaftsmotor stärken"

Über 99% aller Schweizer Firmen sind KMU. Diese KMU beschäftigen knapp 68% aller Arbeitnehmer in der Schweiz. Trotz dieser offensichtlichen Wichtigkeit werden die KMU zunehmend in ihren Nischen von Grossunternehmen bedrängt. Der Zugang zum Kapitalmarkt ist erschwert, die Ressourcen sind knapp, und gleichzeitig stagniert in den wichtigsten Absatzmärkten die Investitionstätigkeit oder ist in einigen Branchen sogar markant rückläufig. Ich setze mich dafür ein, dass sich KMU mit ihrer Flexibilität weiterhin attraktiv positionieren und somit im Markt bestehen können.